In der Natur fühlen wir uns so richtig wohl, denn hier lassen sich die besten Abenteuer erleben – ganz gleich ob unter freien Himmel übernachten oder mit Wald-Materialein eine Hütte bauen. Damit wir diese Erlebnisse nicht nur im Zeltlager erleben können, haben wie unterhalb der Bahnlinie ein neues zu Hause bezogen. 

Das Wiesengrundstück suchte bereits im vergangenen Jahr einen Pächter und hat mit uns nun fürsorgliche Besitzer gefunden. Nach einiger Zeit des Aufräumens haben wir den Garten Ende des Sommers feierlich eingeweiht.

Der Garten bietet die Möglichkeit, Gruppenstunden im Freien durchzuführen, sodass die Kinder und Jugendlichen selbst aktiv werden können: Obst pflücken, Bio-Toilette bauen oder gemeinsam am Lagerfeuer sitzen um nur ein paar Beispiele zu nennen.

Unsere neue Outdoor-Heimat