2017 war es wieder mal so weit: Ein Sommerlager. 1 Woche Stammeslager. 1 Woche Abenteuer, Lagerfeuer, Wandern und Gemeinschaft. 1 Woche „Zusammen unterwegs“. Für das Lager hatten wir uns einen ganz besonderen Platz ausgesucht: Ein traumhafter Platz bei Roßhaupten im Allgäu direkt am Forggensee gelegen – wir Königsteiner Pfadfinder waren zuvor noch nie Gast auf dem Platz der DPSG Augsburg.

Und zum Glück hat die meiste Zeit auch das Wetter mitgespielt, sodass wir die perfekte Lage direkt am See ausnutzen und tolle Wanderungen z.B. zum Schloss Neuschwanstein machen konnten. Bei der Versprechensfeier haben wir neue Wöflinge und Jungpfadfinder aufgenommen und konnten 3 neue Leiter nun auch ganz offiziell mit dem grauen Halstuch schmücken.

Da Bilder wie immer mehr als 1.000 Worte sagen: Klickt Euch doch mal durch!

Stammeslager 2017. Oh du schönes Allgäu